Hypnose ist eine uralte Tradition, benannt nach dem altgriechischen Gott des Schlafes Hypnos. Schon vor über 5000 Jahren nutzten die Sumerer diesen veränderten Bewusstseinszustand um die Selbstheilungskräfte sowie Neuorientierungsprozesse anzuregen.

 

Hypnose ist die Technik zum Herbeiführen des hypnotischen Trancezustands. Es gibt viele verschiedene Arten diesen Trancezustand einzuleiten. Bei der Hypnose- Sitzung lasse ich mir ausreichend Zeit, um auf sehr angenehme und entspannte Weise die jeweils geeignete Trancetiefe zu erreichen. So wird die Hypnose von Anfang an zu einem angenehmen und entspannenden Erlebnis und Sie fühlen  sich rundherum wohl.

 

Was kann man mit Hypnose alles erreichen?

Hypnose ist keine Zauberei. Je nach Bereitschaft des Klienten  ( und auch nach dessen Vorstellungskraft) lassen sich viele Dinge erreichen mit Hypnose.  Von einfacher Stärkung des Selbstbewusstseins bis hin zu scheinbaren "Wunderheilungen" ist vieles möglich.

Ein großes Anwendungsgebiet der Hypnose ist die Steigerung von Motivation, Konzentration und Leistungsfähigkeit.

Hypnose kann nicht die grundlegende Persönlichkeit eines Menschen verändern. UND: es können keine körperlichen Defekte repariert werden, Beispiel: ein abgenutzter Knochen kann nicht neu strukturiert werden.

 

Bei der  Hypnose-Sitzung  nutze ich die hypnotische Trance zum Dialog mit dem Unbewussten. In einem Zustand körperlicher Entspannung  finde ich einen Zugang zum Unterbewusstsein. So gelang ich zu einer einzigartigen Quelle von Wissen, Kreativität und Lösungen, die mir sonst meist verborgen bleibt. Die hypnotische Trance ist ein ganz natürlicher Zustand, den fast jeder in milder Form mehrfach am Tag unbewusst erlebt.

 

In der hypnotischen Trance stehen mir  viele Wege und Methoden offen, um für Sie das jeweilige End-Ziel zu erreichen. Gemeinsam erarbeiten wir im Vorgespräch welche Methode individuell am vielversprechendsten ist. Unter Umständen verbinde ich auch unterschiedliche Methoden zu einem Mix in einer Sitzung.

 

In der hypnotischen Trance stehen   ganzheitliche Lösungswege offen, die im Wachzustand nur schwer zugänglich sind. Außerdem ist die  Aufnahme- und Lernfähigkeit verbessert, sowie die Empfänglichkeit für Suggestionen erhöht und dasUnterbewusstsein kann leichter angesprochen werden. In diesem Zustand können innere Veränderungen in recht kurzer Zeit erreicht und der Grundstein für dauerhafte und nachhaltige Neuerungen gelegt werden.

 

Häufig  gestellte Fragen zur Hypnose

 

Was passiert während einer Trance?

Das  Wachbewusstsein  wird zunehmend fokussiert, so dass ich dann einen direkten Dialog mit Ihrem  Unterbewusstsein führen kann. Ihre  innere Reise beginnt und vergangene oder auch imaginierte zukünftige Erlebnisse können als absolut real wahrgenommen werden. Für Ihren Körper bedeutet die hypnotische Trance eine maximale Entspannung und kann durchaus heilsam für den ganzen Organismus sein. Die Konzentration von Stresshormonen in Ihrem  Körper sinken, Ihr Immunsystem wird angeregt,  Puls und  Blutdruck stellen sich auf Werte ein, wie wir sie in tiefer Entspannung vorfinden.

 

Nehme ich den hypnotischen Trancezustand deutlich wahr?

Anders als viele vermuten, ist der Zustand der Trance an sich völlig neutral. Außerdem ist es ein sehr individuelles Gefühl und auch abhängig von deiner Tagesform. Es gibt Menschen, die die Trance gar nicht wahrnehmen und andere, die den Zustand bei sich sofort erkennen.

 

Verliere ich bei einer Hypnose das Bewusstsein?

Während der Hypnose sind Sie  die gesamte Zeit bei vollem Bewusstsein, Sie können sich  bewegen und sprechen. Wie bei einem intensiven Tagtraum allerdings, können Sie eventuell so weit abschweifen, dass Ihnen für einen Moment alles andere egal wird. Je nach Trancetiefe ist es möglich, dass Sie jedes Wort mitbekommen und sich vollkommen präsent fühlen.

 

Verliere ich bei einer Hypnose meine Kontrolle?

Nein, Sie behalten  während der Hypnose die volle Kontrolle.  In einer Hypnose geschieht nichts, mit dem Sie nicht einverstanden sind, denn Ihr eigener Gedanke ist immer stärker als mein gesprochenes Wort.

 

Kann es passieren, dass ich aus einer Hypnose nicht wieder erwache?

Nein, das kann nicht passieren, denn am Ende der Trancearbeit hole ich Sie sanft und in Ihrem  Tempo aus dem Trancezustand heraus. Sollte diese Ausleitung, aus welchen Gründen auch immer, einmal ausbleiben, kann es passieren, dass Sie  aufgrund der tiefen Entspannung einschlafen und dann erst erwachen , wenn Sie  ausgeschlafen haben.

 

Wie fühle ich mich in der Trance und wie danach?

In aller Regel fühlen Sie sich während der Trance wohlig entspannt und geborgen. Es ist ein sehr angenehmer Zustand, den man gern über einen längeren Zeitraum hinweg genießen möchte. Nach der Trance fühlen Sie sich ausgeruht und erfrischt.

 

Grundsätzliches zur Hypnose

Eine Hypnosesitzung ersetzt keines Falls den Besuch eines Arztes oder Heilpraktikers, genausowenig gebe ich zu keiner Zeit irgendwelche Heilversprechungen ab. Hypnose kann und darf von mir angewendet werden nur als Unterstützung zu anderen Heilbehandlungen eines Arztes oder Heilpraktikers.